Latest News
GE Hydro testet RFID-Sensor-Tags von HID Global!

GE Sensor Tags (Bild: GE Hydro)

GE Hydro testet RFID-Sensor-Tags von HID Global!

Partnerschaft zwischen HID Global und Asygn bringt preisgekrönte neue RFID-Lösung hervor​

HID Global, weltweit führender Anbieter von vertrauenswürdigen Identitätslösungen, hat in Zusammenarbeit mit dem Energiekonzern GE Hydro und dem Halbleiterhersteller Asygn eine hochintelligente und robuste RFID-Lösung entwickelt. Sie ermöglicht Kunden aus dem Bereich der erneuerbaren Energien, die Verfügbarkeit ihrer Anlagen zu optimieren und ungeplante Ausfälle zu vermeiden.

24. Nov 2022 - HID Global: Sicherheitsmaßnahmen für Digital Wallets

Wasserkraftanlagen befinden sich in unzugänglichen, rauen Umgebungen. In der Regel enthalten sie alternde Verbindungen zwischen den Läuferpolen, die drastischen Temperaturanstiegen ausgesetzt sein können und oft ungeplante Ausfälle in der Produktion verursachen. Um Temperaturen und Verformungen in den Anlagen zuverlässig zu messen und die Überwachung zu verbessern, benötigte GE Hydro ein robustes Tag mit eingebetteter Antenne und Sensorchip, das sich während des Betriebs nicht verformt oder ausfällt.

Asygn, ein führender Entwickler und Hersteller von Halbleiterbausteinen, hat einen Ultrahochfrequenz-RFID (Radio Frequency Identification)-Chip entwickelt, den HID Global in seine Tag-Technologie integriert hat. Der Chip erfasst Temperaturen und kann Verformungen feststellen, welche er kontaktlos an ein RFID-Lesegerät weiterleitet. Aufgrund der rauen Umgebung und der hohen Rotationsgeschwindigkeit der Turbinen waren herkömmliche kabelgebundene oder Infrarot-Messlösungen ungeeignet.

Die Lösung wird als intelligentes Gateway arbeiten, das Daten lokal kalibriert, sammelt, filtert, mittelt und schließlich überträgt. Anschließend aggregiert und analysiert die Asset-Performance-Management-Softwareplattform von GE Hydro mit Hilfe von Machine-Learning-Funktionen die Daten. So bietet die Lösung eine intelligente Übersicht über die Generatorkomponenten, die im laufenden Betrieb so zuvor nicht möglich war.

Die Kunden von GE Hydro können durch die neue Lösung ihre Wasserkraftanlagen bis an deren Grenzen ausloten und damit den Leistungsfaktor des Netzes verbessern. Gleichzeitig senkt sich mit ihr das Risiko eines unbemerkten Temperaturanstiegs an den Anschlüssen während der Erhöhung des Rotorstroms. Diese Entwicklung ist gerade im Hinblick auf die komplexen Stromnetze von heute von entscheidender Bedeutung. Das sah auch die Jury der renommierten AIM Use Case Study Competition so: Der neue Anwendungsfall für den robusten Tag war dieses Jahr der Sieger in der Kategorie „RFID“. AIM ist die globale Industrievereinigung und Normungsorganisation für RFID, Barcodes, Smart Devices und andere Technologien zur automatischen Identifizierung und Datenerfassung.

04. Nov 2022 - HID erweitert die TSL® RAIN RFID Reader-Produktfamilie

„Die Zusammenarbeit mit HID Global und das Projekt an sich waren etwas ganz Besonderes“, betont Vincent Bouillet, der bei der GE Renewable Energy Hydro Organisation für die Entwicklung des IIoT und fortschrittlicher Technologien verantwortlich ist. „GE konzentrierte sich auf die Rahmenbedingungen, den Nutzungskontext und die Datenverarbeitung sowie -modellierung. HID hingegen legte den Fokus auf den Formfaktor der Tags, der erforderlich ist, um die Anforderungen von GE Hydro in Bezug auf Leistung und Integrität in sehr rauen Umgebungen zu erfüllen.“

„Unsere Entwicklungsteams arbeiteten eng mit Asygn und GE Hydro zusammen, um die besonderen Anforderungen dieses Projekts zu erfüllen“, erklärt Marc Bielmann, Senior Vice President und Head of IDT bei HID Global. „Das Ergebnis ist ein innovatives RFID-Sensor-Tag-Design, das auch für viele andere große Industrieanwendungen von Nutzen sein wird.“

GE Hydro plant die Installation von Pilotanlagen auf der ganzen Welt und die Erfassung von Daten an Kundenstandorten. Zusätzlich will das Unternehmen auch entsprechende Services anbieten. Dazu gehören etwa die Prüfung der Maschinen auf die Eignung für den Einsatz der neuen Lösung, die RFID-Integration, die Anbringung der Hardware-Komponenten und die Datenerfassung.

Weitere Informationen zu den RFID- und Sensorlösungen hat HID Global auf seiner Webseite zusammengefasst.

Unsere Produkte

Omni-ID Sense IOT Geräte
Omni-ID Passive RFID Tags
HID Textile Services
HID TSL Handlesegeräte
HID Condition Monitoring
HID Keg Tag
HID SlimFlex™ Tag
HID passive RFID Tags
HID Trusted Tag® Services
BEEKs BLE Beacons
Mark Robinton
Mark Robinton
VP IoT Services Business Unit
Eden Prairie, USA
Rahul Kothari
Rahul Kothari
Sales Director, Trusted Tag Services
Austin, USA
Guido Kuhrmann
Guido Kuhrmann
Sales Director DACH - RFID & IIoT
Rastede, Deutschland
Richard Aufreiter
Richard Aufreiter
VP Product Marketing
Granges-Veveyse, Schweiz
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok