Latest News
AEG ID trotz Material- und Halbleitermangel weiterhin lieferfähig

Bild: AEG ID

AEG ID trotz Material- und Halbleitermangel weiterhin lieferfähig

RFID Transponder und Lesegeräte verfügbar!!

Der RFID-Spezialist AEG ID ist wie viele andere Unternehmen von dem Material- und Halbleitermangel betroffen. Elektronische Bauteile, Halbleiter, und Rohstoffe wie Kupfer sind Mangelware. Die Ressourcenknappheit wird durch Lieferschwierigkeiten verschärft. Trotz dieser Herausforderungen bleibt das Unternehmen für 2022 und 2023 lieferfähig.

07. Nov 2022 - AEG ID kommentiert Trends in der RFID-Branche

Positiver Ausblick für 2022 und 2023

„Trotz des Materialmangels ist der Ausblick für das dritte und vierte Quartal positiv. Es besteht Hoffnung, dass sich die Versorgungslage für Komponenten wieder verbessert,“, erklärt Simon Arch, Direktor Marketing und Vertrieb, AEG ID. „Durch unser hervorragendes und langjähriges Netzwerk sowie unseres Know-hows der Beschaffungsmärkte sind wir jedoch weiterhin lieferfähig. Dank vorausschauender Planung sind die Auswirkungen des Halbleiter- und Materialmangels abgefedert worden.“

Langfristige Partnerschaften ermöglichen vorausschauende Materialplanung

AEG ID arbeitet global mit Partnern zusammen. Über 70% des Umsatzes wird außerhalb Deutschlands erwirtschaftet. Zu Anfang der Halbleiterknappheit hat das Unternehmen gemeinsam mit seinen Partnern den Planungshorizont erweitert. Benötigte Komponenten sind vorausschauend eingekauft worden.

„AEG ID setzt auf die langfristige Kooperation mit Partnern. Dies hat sich als Firmenstrategie bewährt und bietet sowohl für RFID-Hersteller als auch Kunden erhebliche Vorteile“, erklärt Simon Arch. „Partner sind in der Lage, gemeinsam am Bauteilemarkt zu agieren, und sich bei Materialknappheit zu unterstützen. Aufgrund der Materialengpässe hat sich die Planung deutlich verlängert.“

Produkte mit permanentem Engineering an Materialverfügbarkeit angepasst

AEG ID passt in ihren Produkt- und Entwicklungsabteilungen die Lesegeräte mit neuen und aktuelleren Bauteilen an, dadurch wurde auch die Verfügbarkeit verbessert.

11. Okt 2022 - AEG ID führt kundenspezifische RFID-Produktentwicklung durch

„AEG ID beliefert Kunden, die in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen tätig sind. Dazu gehören die Tieridentifikation, Industrie, Logistik, Zutrittskontrolle, Zeiterfassung, Wartung, Service und Bestandsmanagement sowie das Behälter- und Containermanagement“, erklärt Simon Arch. „Die Produktanpassungen gewährleisten die Lieferfähigkeit. Im Idealfall wird die Performance der Produkte und deren Verfügbarkeit gesteigert.“

„AEG ID plant langfristig und verfügt über eine stabile Produktion“, betont Simon Arch. „Durch unsere seit März 2020 eingeführten Frühwarnsysteme konnten wir trotz Pandemie unseren Betrieb aufrechterhalten und Ausfälle vermeiden. Vorsichtsmaßnahmen sind für den Fall eines weiteren Lockdowns getroffen. Die Produktions- und Lieferfähigkeit ist selbst dann gewährleistet.“

Unsere Produkte

RFID-Kommunikationsmodul ACM 9
Kompakt RFID-Lesegerät ARE i9
AEG ID ISO Card
RFID-Glastransponder
RFID-Disktransponder
ARE i2 stationäres RFID-Lesegerät
ARE H9 RFID-Handlesegerät
AEG ID Keyfob
Simon Arch
Simon Arch
Direktor Marketing & Vertrieb
Ulm, Deutschland
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok