RFID & Wireless IoT Search
RFID & Wireless IoT Search
RFID im Blick 02 | 2022: Automotive, Industrielle Produktion und Wireless IoT Technologien
Latest News
Mieloo und Alexander: Erfolgsgeschichte im Gitterbox-Tagging

Bild: Mieloo & Alexander

Mieloo und Alexander: Erfolgsgeschichte im Gitterbox-Tagging

Mieloo & Alexander, Omni-ID und Logistics Arts entwickeln Lösung für die Automobilbranche!

Gitterboxen werden vor allem in der Automobilindustrie, aber auch in anderen Industriezweigen, für den Transport von Produkten und Komponenten innerhalb der Fertigungslieferkette eingesetzt. Schätzungen zufolge werden europaweit bis zu 40 Millionen Gitterboxen eingesetzt. Ihre Größe und ihr Format sind inzwischen stark standardisiert und werden von den meisten Herstellern verwendet

Eine Lösung für die Kennzeichnung von Gitterboxen wurde in Zusammenarbeit zwischen Mieloo & Alexander, Omni-ID und Logistics Arts entwickelt.

09 Mai 2022 - Mieloo & Alexander baut Teams in der DACH-Region aus

Challenges for Gitterbox Tagging and Monitoring

Es gibt viele Gründe, warum eine genaue Verfolgung von Gitterboxen unerlässlich ist:

  • Die darin enthaltenen Produkte sind oft sehr wertvoll, und es muss sichergestellt werden, dass sie nicht verloren gehen.
  • Die Gitterboxen selbst haben einen eigenen Wert, und die Besitzer wollen nicht, dass sie aus der Lieferkette verschwinden.
  • In manchen Fällen landen Gitterboxen von verschiedenen Eigentümern am selben Ort (gemeinsame Komponentenhersteller usw.), und es ist notwendig, die Eigentumsverhältnisse zu bestätigen.
  • Wenn Gitterboxen an einem Ort gelagert werden, kann dies die Vorlaufzeiten verzögern. Eine Nachverfolgung zur Aufrechterhaltung der Prozesse und des Warenflusses ist unerlässlich

Die größten Herausforderungen beim Gitterbox-Tagging:

  • Es ist eine stabile Befestigung erforderlich, da die Käfige stark beansprucht werden. In der Vergangenheit hat dies zur Befestigung von Tags an der Innenseite der Käfige geführt, die den Inhalt beschädigen oder die Personen, die mit ihnen umgehen, verletzen können.
  • Selbst bei einer stabilen Befestigung kann ein schwerer Stoß während des Transports oder beim Stapeln der Boxen für die Lagerung leicht ein hervorstehendes Etikett lösen oder beschädigen.
  • Komplizierte Montageverfahren der Tags verursachen hohe Kosten, die die des Tags um ein vielfaches übersteigen können.
  • Die Gitterboxen bestehen aus Metall, was sich negativ auf die RF-Leistung auswirken kann. Es werden spezielle On-Metal-Tags benötigt

Lösung entsteht aus Zusammenarbeit von drei Partnern

Der Tag-Design-Spezialist Logistics Arts hat ein einfaches und dennoch hocheffektives Tag-Design entwickelt, das ohne Werkzeug in wenigen Sekunden an einer Gitterbox angebracht werden kann.

Omni-ID hat sein branchenführendes Wissen über On-Metal-Tags genutzt, um sicherzustellen, dass das innovative Tag-Gehäuse mit robusten RFID-Funktionen ausgestattet ist, die eine konstante Leseleistung bieten.

11 Apr 2022 - RFID-Lösungsanbieter Mieloo & Alexander führt in den Benelux-Ländern

Der Lösungsanbieter Mieloo & Alexander hat ein leistungsfähiges Management-Informationstool entwickelt, das den Prozessablauf der in der Lieferkette zirkulierenden Gitterboxen transparent macht. Bestände werden überwacht, Überschüsse minimiert und "Just-in-Time"-Prozesse eingerichtet. Effiziente Planung, Transparenz und Kontrolle werden ermöglicht.

Kommentare der Experten von Omni-ID, Logistics Arts und Mieloo & Alexander

Das Expertenteam der drei Unternehmen ist begeistert, gemeinsam ein Problem gelöst zu haben, das einen spürbaren Einfluss auf einen der größten Supply-Chain-Prozesse in Europa haben wird.

Jürgen Glasneck von Logistics Arts kommentiert:

"Der Abschluss dieses Projekts ist höchst zufriedenstellend da wir genau wussten, was für ein große Herausforderung wir für die enorm wichtigen Lieferketten der Automobilindustrie und anderer Branchen lösen. Das Endergebnis sieht simpel aus, aber es steckt viel Arbeit dahinter, und es war eine echte Teamleistung zwischen uns als führendem Entwickler von Tag-Umhausungen, Omni-ID als führendem Unternehmen in der RFID-Technologie und Mieloo & Alexander, die die Daten in einem benutzerfreundlichen System zum Leben erwecken können - brillant."

David Read von Omni-ID sagte: "Ich liebe Projekte wie dieses, in denen Kreativität, technologisches Know-how und das Denken in großen Zusammenhängen zu einem perfekten Endergebnis zusammenkommen."

Eiko Gramlich von Mieloo & Alexander fügte hinzu: "Dies ist eine echte Zusammenarbeit - jedes Unternehmen verfügt über Fähigkeiten, die die anderen nicht haben, und wir alle haben den Wunsch, Probleme für den Endkunden zu lösen, indem wir die neuesten RFID- und ähnliche Datenerfassungssysteme einsetzen. Das Ergebnis ist hervorragend und gibt mir und meinem Team ein echtes Erfolgserlebnis.

Unsere Produkte

V-Track Integrationsplattform
RFID-Gates
Eiko Gramlich
Eiko Gramlich
Sales Manager
Düsseldorf, Deutschland
Sander Merkx
Sander Merkx
Management Consulting & Co-Founder
Hoofddorp, Die Niederlande
Betül Demirkiran
Betül Demirkiran
Business Development & Sales
Hoofddorp, Die Niederlande
Rob Sliedrecht
Rob Sliedrecht
Vertriebsleiter
Hoofddorp, Die Niederlande
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok