RFID & Wireless IoT Search
RFID & Wireless IoT Search
RFID im Blick 02 | 2022: Automotive, Industrielle Produktion und Wireless IoT Technologien

RFID kann mehr als automatische Identifikation und Datenerfassung

Die Buchstaben RFID sind die Abkürzung für den englischen Begriff „Radio Frequency Identification“. Auf deutsch lautet die Übersetzung „Idententifikation mittels Funkwellen“ oder auch „Funkerkennung“. Konkret bedeutet RFID ein berührungsloser Austausch von sensorgenerierten Daten mittels Radiowellen. Die Datenübertragung mit RFID erfordert keinen (!) Sichtkontakt zwischen dem RFID-Transponder und der RFID-Schreib-/Lese-Einheit.

RFID-Systeme sind Enabler für die Automation von Produktionsprozessen, die Echtzeitfähigkeit von Sensordaten, die Erzeugung von digitalen Zwillingen und die Transparenz in Logistikketten.

RFID-Hardware-Komponenten

Ein RFID-System besteht aus zwei Komponenten. Dem RFID-Transponder, der auf die beiden Begriffe Transmitter und Responder zurückgeht und auch RFID-Tag, RFID-Label oder RFID-Etikett genannt wird. Die zweite Komponente ist das RFID-Schreib-/Lesegerät. Zur Koppelung sind beide Komponenten mit einer Antenne ausgestattet.

Sobald der RFID-Transponder in das Lesefeld der RFID-Schreib-/Lese-Einheit kommt, startet die wechselseitige Kommunikation. Die Sensordaten werden innerhalb weniger Sekundenbruchteile über spezifische Funkfrequenzen übermittelt. Nicht nur Sensordaten können elektromagnetisch übertragen werden. Auch Energie kann auf diese Weise ausgetauscht werden.

Wo werden RFID-Systeme eingesetzt?

RFID-Systeme kommen in allen denkbaren Wirtschaftszweigen, von der Industrie, über die Logistik, in der Medizin oder im Handelsumfeld zum Einsatz kommen. Die Bauformen der RFID-Transponder passen sich der individuellen Applikation an und können Schlüsselanhänger, Label, Glastransponder oder auch Chipkarte sein. Die automatische und kontaktlose Datenerfassung ist, je nach Frequenz, über große (bis zu 10 m) Reichweiten möglich.

In Umgebungen mit Interferenzmaterialien wie Metall oder Flüssigkeiten werden spezielle RFID-Transponder eingesetzt. Moderne UHF RFID Reader eignen sich besonders für die Pulklesung. Die Lesegenauigkeit liegt bei fast 100 %.

Turck

AvL Motion betritt neues Terrain – mit einer Maschine zur selektiven Ernte von weißem Spargel, gespickt mit hochpräziser Sensorik sowie RFID- und Feldbustechnik von Turck.
Kathrein Solutions

Mit dem Start 2020 setzt ein deutscher Automobilhersteller auf die UWB-basierte Lokalisierungslösung von Kathrein Solutions. Ergebnis: Fahrzeuge und Teilebereitstellungswagen werden bis auf wenige Zentimeter genau geortet. Die RTLS-Lösung sichert die Ortung auf drei Gebäudeebenen ab.
Cookies are necessary to provide you with our services. By continuing your visit on the website, you consent to the use of cookies.
More information Ok